Rückblick auf die zweite Wandersaison am DonAUwald-Wanderweg

Eintauchen, Kraft schöpfen, Stille genießen – so lautet das Motto des DonAUwald-Wanderwegs. Auch in der Wandersaison 2021 haben sich das wieder viele Wanderer und Wanderinnen zu Herzen genommen und sich auf Bayerisch-Schwabens ersten Premiumwanderweg begeben. Dabei erfreute sich der DonAUwald-Wanderweg nicht nur wachsender Beliebtheit in der Region. Aus ganz Deutschland kamen Wanderbegeisterte, Naturfreunde und Ruhesuchende ins Schwäbische Donautal.

Die positiven Entwicklungen am DonAUwald-Wanderweg zeigen auch die drei im Sommer installierten Zählanlagen. Diese wurden an speziell ausgewählten Punkten am Weg installiert und zeigen besonders an Wochenenden erfreuliche Zahlen. Bis zum Start der neuen Saison 2022 soll es am Wanderweg außerdem weitere Ruhe- und Rastmöglichkeiten geben. Diese hätten bereits in diesem Jahr aufgestellt werden sollen, konnten allerdings aufgrund von Materialengpässen noch nicht geliefert werden.

Am 1. November geht der DonAUwald-Wanderweg nun in die Winterpause. Bis März nächsten Jahres wird der einzigartigen Natur, der Tier- und Pflanzenwelt eine Pause gegönnt. In dieser Zeit sollten Wanderungen im DonAUwald vermieden werden. Wer aber bereits für nächstes Jahr sein Wandererlebnis im DonAUwald planen möchte, findet alle Infos unter www.donauwald-wanderweg.de.

>